Schulbetrieb mit Hygienekonzept

Die bundesweit steigenden Infektionszahlen stellen auch die Schulleitung, Lehrkräfte und Schüler*innen des Wirtschaftskolleg Bochum vor immer wieder neue Herausforderungen. Um diesen verantwortungsvoll und zur Sicherheit Aller zu begegnen, haben wir ein detailliertes Hygienekonzept erarbeitet, das die Gesundheit und Sicherheit Aller gewährleistet. Zu Ihrer Information finden Sie hier einige der wichtigsten Änderungen im Schulalltag für einen schnellen Überblick in Kurzform:

  1. Es gelten auf dem gesamten Schulgelände die AHA+L-Regeln (1,5 m Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmasken tragen, regelmäßiges Lüften).
  2. Im Unterricht gilt unbedingte Maskenpflicht. Sitzplätze sind zugewiesen und werden beibehalten.
  3. Feste Lüftungsroutinen sind eingeführt und stellen sicher, dass sich keine Aerosole in den Unterrichtsräumen ansammeln.
  4. Unterrichtsräume, Toiletten, Türklinken und Flure werden regelmäßig gründlich und hygienisch von unserem erfahrenen Reinigungspersonal gereinigt.
  5. Vor dem Unterricht und während der Pausenzeiten sind alle unsere Schüler*innen auf dem Schulhof. So entstehen keine Menschenansammlungen auf den Fluren.
  6. An allen Eingängen und auf allen Fluren finden Sie Desinfektionsmittelspender zur Händedesinfektion. Zusätzlich finden Sie in allen Klassenräumen und auf allen WCs Desinfektionsmittelspender zur Hand- und Flächendesinfektion sowie ausreichende Papierfalttücher.

Seien Sie gewiss: Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um mit Ihnen diese schwere und ungewisse Zeit durchzustehen und Sie auf Ihrem Bildungsweg optimal zu unterstützen. Mit dem Wirtschaftskolleg Bochum an Ihrer Seite legen wir mit Ihnen den Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft. Denn denken Sie stets daran: Es gibt ein Leben nach Corona. Arbeiten wir alle zusammen daran, dass wir es schnell und gesund erreichen!

Der Unterricht in der Berufsfachschule zu Corona-Zeiten

Stand: 23.11.2020